Mittwoch, 21. Mai 2014

*~~ Blog-Event by Mila Liebe und Lililotta ~~*




"Zeigt her eure Gärten!" 




Moin ihr Lieben!


heute möchte ich bei einem sehr spannendem Blogevent mitmachen, dass von den Bloggerinnen Mila Liebe und Lililotta veranstaltet wird. 

Jeder, der möchte, kann in einem Post noch bis zum 31. Mai seinen eigenen Garten, Balkon, Lieblingsplatz im Grünen etc. vorstellen und soll einige blumige Worte dazu schreiben. Wenn ihr damit fertig seid, könnt ihr euren Post unter folgender Webadresse verlinken. Einfach nach ganz unten scrollen und auf "Add your Link" klicken. Es ist schon eine stolze Sammlung entstanden und ich freue mich, an diesem Event teilnehmen zu können! :)


Ich lade euch hiermit herzlich zu einem kleinen Rundgang durch unseren Balkongarten ein!


Ich werde euch unseren Balkon aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen und immer mal wieder etwas näher an die Pflanzen gehen, um zu zeigen, was dort im Mai blüht und wächst... :)


Ab in den Garten... :)
Funkie Golden Drop und Zitronenmelisse





Japanischer Regenbogenfarn

Schirmbambus auf Mosaik-Tisch




Blick von der Lounge


Clematis Ooh Lala ist fleißig am Blühen
Ich bin immer wieder begeistert...

...wenn sich eine Blüte öffnet :)

Im Abblühen verblasst sie etwas

Eine gefüllte Blüte
Katzenminze

Mir unbekannte Saisonbepflanzung
Sandkraut

Die Mini Eden Rose und die Clematis The President sind nun im zweiten Standjahr und ich bin total begeistert, dass sie dieses Jahr zusammen blühen. Überrascht bin ich auch von der Wuchsfreudigkeit dieser Rose. Sie ist zudem öfterblühend und hat, wie ich heraus fand, mit der richtigen Eden Rose rein gar nichts zu tun! :) Eigentlich ist sie eine Strauchrose, kann aber wie ihr seht auch als Kletterrose gezogen werden. 

Mini Eden Rose, Clematis The President, Campanula Poscharskyana und Portenschlagiana
(links) als Unterpflanzung
Mini Eden Rose
Clematis The President




Mini Eden Rose und Clematis The President als Duo. Ich find die beiden zusammen
traumhaft schööön :)
Blick auf die Lounge
Seit letztem Jahr bin ich ein riesen Fan von Katzenminze. Sie blüht sehr lange und üppig und dazu noch dieser herrliche Duft! :) In dem weißen Kübel sind außerdem noch Lavendel und die Bodendeckerrose The fairy. Sie sind bereits voller Knospen und ich rechne jeden Tag damit, dass sie sich öffnen. :) Ganz hinten links am Rankgitter wachsen im Kübel die Kletterrose Naheglut und die Clematis Viticella Venosa Violacea. Auch sie sind schon voller Knospen, aber ich muss mich noch gedulden... Als Unterpflanzung habe ich dort die Funkie Fireworks und das Lampenputzergras Hameln. Im Wasserspeicherkasten am Rankgitter wächst außerdem die Schwarzäugige Susanne und in den beiden weißen Töpfen selbst gezogenes Bohnenkraut.

Funkie Fireworks und Lampenputzergras Hameln

In den drei Balkonkästen mit Wasserspeicher dominiert momentan die Katzenminze Superba. In jedem Kasten sind außerdem noch zwei Campanula poscharskyana (blau und rosa), ein Salbei Pink Friesland, ein Blaustrahlhafer, die Kugeldistel Blue Hobbit und das Schleierkraut Pink Star. Außer der Katzenminze blüht momentan noch der Salbei. 

Balkonkästen mit winterharten Stauden bepflanzt


Salvia Pink Friesland


Der Blick aus dem Panorama-Fenster unseres Wohnzimmers. Links seht ihr unseren Kräuterkasten. Dort wachsen normaler und panaschierter Thymian, Majoran, echter Salbei, Pfefferminze und Rosmarin. :) Bei dem Hochstämmchen im Weinfass handelt es sich übrigens um die Harlekinweide. Sie trieb schon wunderbar aus, verlor jedoch nach der Behandlung mit einem Spruzit alle Blätter... Nun habe ich vor einigen Tagen alle Triebe um die Hälfte gekürzt und sie beginnt wieder auszutreiben. :) 




Als Unterpflanzung habe ich dort Campanula poscharskyana und den Storchschnabel Elke, welcher schon ganz wunderbar blüht. :)

Storchschnabel Elke

Wir haben auch noch drei Kübel mit selbst gezogenen Buschtomaten ... :)

Tomaten Fiaschetto

An unserem Limettenbäumchen hat sich heute die erste Blüte geöffnet, Die duften immer so herrlich zitronig... :)

Citrus aurantifolia
Letztes Jahr konnten wir auch einige Limetten ernten ...

Köstlich in Havanna Cola ...  ;)

Und zu guter letzt...

Im Dunkeln lässt sich gut munkeln... ;)


Zuletzt noch ein Tipp für die Gestaltung von Teelichthaltern. Ihr benötigt ein altes Marmeladenglas, oder ein anderes. Auf dieses könnt ihr nun mit schwarzem Filzstift schreiben/malen, was euch am Besten gefällt. In meinem Fall "Tessimo". Stellt das beschriftete Glas in eine Frühstückstüte, ein Teelicht rein und anzünden... Und schon wird der Schatten des Schriftzuges auf das weiße Papier geworfen. Finde ich recht hübsch! Aber ist ja Geschmackssache... ;)



Ich hoffe, dass ich euch einen guten Einblick in unseren Balkongarten geben konnte. Über Anregungen/ Fragen und konstruktive Kritik freue ich mich sehr! An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an die Bloggerinnen Lililotta und Mila Liebe die dieses Blogevent ermöglichen!

Also bis bald ihr Lieben und...


"Zeigt her eure Gärten!"



Euer Tessimo

Kommentare:

  1. Klein, aber fein. Manschmal braucht's nicht mehr. Und überhaupt, nicht die Größe ist entscheidend, sondern dass man sich wohlfühlt. LG Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig Recht Su. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. :) LG Tessimo

      Löschen
  2. Einfach zum Wohlfühlen! Gefällt mir super! Danke das wir bei dir reinschnuppern durften!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tessimo, das sieht alles so bezaubernd aus. Ein richtiges Gartenparadies auf deinem Balkon. Wusste gar nicht, dass Katzenminze so schön blüht. Wir bekommen bald zwei Kitten und ich glaube, die würden sich auch darüber freuen. Vielen Dank für deinen Rundgang! Alles Liebe,

    Mila

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass dir unser Reich gefällt. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass jede zweite Katze auf Katzenminze reagiert, als wäre es ne Dröge! Habe da aber noch keine Erfahrungswerte :) LG

    AntwortenLöschen